Wie findet man gut Ideen für gute Geschichten? Wie entwickelt man gute Geschichten? Wie erzählt man gute Geschichten gut? Wie verkauft man gute Geschichten? Wie professionalisiert man sein Schreiben? Wie steigert man seine Kreativität? Diese Fragen beantworten seit 2014 mehrere Autorinnen und Autoren auf filmschreiben.de, einem Blog über Filmdramaturgie und Stoffentwicklung, Schreiben und Kreativität, Drehbuchbranche und Filmpolitik.

filmschreiben.de versteht sich außerdem als Disukssionsplattform, die jeder und jedem offen steht, die und der Ideen und Vorschläge hat, wie sich die Rahmenbedingungen der Stoffentwicklung, das Förder- und Finanzierungssystem, die Strukturen der Fernsehsender und die Inhalte und Abläufe der Filmstudiengänge verändern müssen, um bessere Filme und Serien zu produzieren – Filme und Serien, die relevant sind, die gerne geschaut werden und die international erfolgreich sind.

Nach vier Jahren einer wunderschönen Zusammenarbeit mit Arno Stallmann, mit dem ich den Blog gegründet habe, und allen anderen Autor*innen, musste ich aus zeitlichen Gründen leider die aktive Mitarbeit aufgeben.